Stadt Emsdetten

Stadt Emsdetten

Die Stadt Emsdetten liegt an der Ems (daher auch der Name) und am Emsdettener Mühlenbach im nördlichen Teil des Münsterlandes in Westfalen. Emsdetten gehört zum Kreis Steinfurt, dieser umfasst außerdem noch die Städte Rheine, Greven, Ibbenbüren und Steinfurt. Mehr zum Kreis Steinfurt können Sie hier nachlesen. 

Die Nachbargemeinden von Emsdetten sind (von Norden beginnend): Rheine, Hörsäle, Saerbeck, Greven, Nordwalde, Steinfurt und Neunkirchen. Emsdetten selbst besteht aus dem Ortskern Emsdetten und den Ortsteilen Hembergen und Sinnigen, sowie den Bauerschaften Austum, Hollingen, Ahlintel, Westum, Isendorf und Veltrup. Emsdetten hat außerdem Städtepartnerschaften mit den Städten Hengelo in den Niederlanden und Chojnice in Polen. In Emsdetten liegt der wirtschaftliche Schwerpunkt in der Textilindustrie sowie im metall- und kunststoffverarbeitenden Bereich. Es gibt rund 2.800 angemeldete Gewerbebetriebe und etwa 12.000 Beschäftigte. 

Emsdetten hat knapp 36.000 Einwohner auf einer Fläche von 72,06 km². Es gibt 170 landwirtschaftliche Betriebe, überwiegend sind es Betriebe für Viehzucht und Masttierhaltung. Es werden außerdem Gerste, Mais, Roggen und Triticale angebaut. Bekannte Unternehmen in bzw. aus Emsdetten sind beispielsweise die Franchisekette extrablatt, die hier auch ihre Ursprungsgaststätte hat, die Emsa GmbH sowie die Firma Salvus Mineralbrunnen / Schürkötter GmbH. 

Emsdetten ist 10 km von der A1 entfernt und ist an den Emsradweg angeschlossen. Der Bahnhof liegt zentral in der Stadt an der Bahnstrecke Münster – Rheine und wird von den Bahnlinien RE 7, RE 15 und RB 65 angefahren, somit sind es stündlich jeweils vier Züge in die Richtungen Münster und Rheine. Die Stadt ist außerdem über die Bundesstraßen B 481 und B 475 an das Fernstraßennetz angebunden.

In der Stadt gibt es auch einige Sehenswürdigkeiten, wie etwa die St. Pankratius Kirche. Diese wurde im Jahre 1179 als kleine Steinkirche im romanischen Stil erbaut, mitsamt einem 40 Meter hohen Turm. 1470 wurde die alte Kirche durch eine neue ersetzt, wobei der Turm jedoch unverändert beibehalten wurde. 1840 schließlich stürzte das Gewölbe aufgrund mehrerer Blitzeinschläge ein. Nach dem Entwurf von F.A. Stüler entstand dann im Wiederaufbau die erste neugotische Hallenkirche Westfalens. 1903 wurde schließlich auch der Turm durch einen neuen ersetzt. Im inneren Kreuzweg befindet sich ein Josefsaltar aus dem frühen 20. Jahrhundert sowie eine Christus Skulptur aus dem Jahre 1723, die beide äußerst sehenswert sind. Die Wände werden von Strebepfeilern gestützt, um den Gewölbeschub des Kreuzrippengewölbes aufzufangen. Das Mittelschiff wie auch die beiden Seitenschiffe haben im Osten halbrund geschlossene Chöre. Die Orgel auf der Empore hat 36 Register auf drei Manualen und Pedal. 

Auch Grünflächen dürfen in Emsdetten nicht fehlen, wie etwa der Stadtpark. Dieser liegt in einem Waldstück direkt am Waldfreibad. Der Stadtpark besteht nicht nur aus Pflanzen und Wiesen, sondern er enthält noch einen kleinen Tierpark, einen Ententeich, eine 18-Loch-Minigolfanlage und weitläufige, gut ausgestattete Spielplätze. Es gibt außerdem einen etwa 1 km langen Barfußpfad, der auch durch einen kleinen Bach führt und so für Abkühlung sorgt. Des Weiteren besteht er aus verschiedenen Bodenbelägen wie Mulch, Sand, Kies, Torf und Kieselsteinen. Es gibt auch einen Grillplatz für lange Sommerabende und das Café Heinrich im Park. Der Eintritt ist frei und der der Park ist ganzjährig geöffnet. Der Tierpark wurde 2015 zum „Arche-Park“ ernannt und beherbergt Esel, Zwergziegen, Schweine, Kaninchen, braune Bergschafe, Brillenschafe, Skudde, Bunte Bentheimer Schweine und Thüringer Wald-Ziegen. Vor Ort kann Futter gekauft und an die Tiere verfüttert werden. 

Auch darf das Naturschutzgebiet Emsaue nicht unerwähnt bleiben. Es wurde innerhalb von vier Jahren komplett umgebaut und erfreut seither viele Besucher. Hier werden einem viele Highlights geboten, wie etwa der 150 Meter lange Steg über den See, der Wiesen-Balkon, von dem aus man einen schönen Blick über die Emsaue hat, sowie das neu angelegte Relax-Ufer, das mit seinem Sandstrand (nicht nur) an warmen Sommertagen zum Entspannen einlädt. Auch Highland-Rinder stehen hier auf den Wiesen der Emsaue zum Grasen und wurden extra hier angesiedelt. Alles wurdebarrierefrei angelegt, sodass jeder die Emsaue entdecken und sich im grünen wohlfühlen und entspannen kann. 

Auch in der Stadt Emsdetten und Umgebung sind wir gern für Sie im Einsatz. 

Wir bieten folgende Dienstleistungen in und um Emsdetten herum an:

• Industriereinigung

• Gebäudereinigung

• Glasreinigung

• Fassadenreinigung

• Unterhaltsreinigung

• Bodenreinigung

• Grundreinigung

• Büroreinigung

• Solaranlagenreinigung

• Hallenreinigung

• Maschinenreinigung

• Bauschlussreinigung

• Winterdienst

• Grünpflege

• Reinigung von WC- und Bürocontainern

• Verpackungs- und Kommissionierarbeiten

• Großraumreinigung

• Schmutzfangmatten Service

• Entrümplung und Haushaltsauflösung

• Hotelreinigung und Housekeeping

GM-Reinigung

GM Gebäudereinigung ist für Sie unterwegs in

GM-Reinigung

Warum Uns Wählen ?

Hohe Hygienestandards Hohe Hygienestandards

Wir arbeiten nach aktuellen Richtlinien und Verordnungen - für Sauberkeit und Sicherheit

24/7 Kundenservice 24/7 Kundenservice

Jederzeit für Sie erreichbar

Professionelle Reinigung Professionelle Reinigung

Einsatz von geschultem Personal - für ein exzellentes Ergebnis

Schnelle Auftragsbearbeitung Schnelle Auftragsbearbeitung

Wir schicken Ihnen ihr unverbindliches Angebot bereits am nächsten Werktag.

GM-Reinigung

Kostenloses Angebot anfordern

Zögern Sie nicht uns zu kontaktieren! Gerne erstellen wir Ihnen ein kostenloses, unverbindliches Angebot.

    GM-Reinigung

    Unser Reinigungsprozess

    Kontaktieren Sie uns

    Reinigungskonzept

    Professionelle Reinigung

    Faire Preise

    GM-Reinigung

    Blog

    Schauen Sie sich unsere Blogs an, um die Blog-Posts zu lesen, die unsere erfahrenen Teamkollegen für Sie geschrieben haben!.

    Mehr

    © Copyright 2022

    gm-reinigung.de

    •